Mundartgeschichten „Gekreckst werd net!“

Gertraud Lindemann liest neue Mundartgeschichten im Ginsheimer Lichtspielhaus

Auf Einladung von Bürgermeisterkandidat Thorsten Siehr, liest Gertraud Lindemann am Samstag, den 20.11.2021, um 18.00 Uhr, neue Mundartgeschichten im Ginsheimer Lichtspielhaus. Musikalisch umrahmt wird die Lesung durch Sigi Nachtmann am Saxophon.

Die beiden „Ginsemer“ werden mit den Geschichten und der Musik bei den Gästen ein gemütliches, spätherbstliches Heimatgefühl wecken und dabei Ihrem Gastgeber von „de Bursch“ erklären, ob und wie man eigentlich „Ginsemer“ werden kann.

Da das Ginsheimer Lichtspielhaus nicht beheizt ist, sorgt das bewährte Team von Bürgermeisterkandidat Thorsten Siehr für heiße Getränke und „Schmalzebrote“ zur Stärkung. Die ersten zwanzig Gäste erhalten auch eine rote Kuscheldecke zum Aufwärmen.

Im Lichtspielhaus gelten die 3G Regeln und es wird um Anmeldung bei Susanne Redlin unter 06144-3349787 oder per Mail an hallo@thorsten-siehr.de gebeten. Der Eintritt ist frei. Auf Wunsch kann auch ein Fahrdienst zur Veranstaltung angeboten werden.

Thorsten Siehr freut sich auf seine Gäste.

Datum

20 Nov 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Lichtspielhaus
Ginsheim

Veranstalter

SPD Ginsheim-Gustavsburg